Produkttitel

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Der neue Roman von Asefaw Degefaw aus dem nordäthiopischen Aksum..
Ein großartiger Mensch, Freund und Helfer.
Freuen Sie sich auf ein Buch in Tigrinya!!

Produktinformationen

Asefaw Degefaw ist ein junger Mann, der im nordäthiopischen Aksum lebt. Er ist Dozent an der Universität in Aksum. In seiner Freizeit liebt er es, als Buchautor historische Romane zu schreiben. Seine Bücher schreibt er in Tigrinya – diese sind, wie wir in Äthiopien erleben durften, sehr schnell vergriffen.  Nun hat er seinen vierten Roman veröffentlicht.

Wir durften bei der Veröffentlichung seines Buches dabei sein, was für uns eine besondere Ehre war!!
Da Asefaw ein guter Freund ist, unterstützen wir ihn bei diesem Vorhaben sehr gerne und hoffen, wir können Menschen eine Freude machen, fernab der Heimat ein Buch in Landessprache zu lesen...

Das Buch entstand in Äthiopien und umfasst 137 Seiten.

Um was geht es?

Asefaw Degefaw schreibt gerne Romane, die sich mit der Geschichte beschäftigen; in diesem Buch veruscht er die Konflikte und Einblicke in die beiden widersprüchlichen Aspekte wie

  • Spiritualität vs. Moderne
  • Sklavenhandel vs Ehebruch
  • traditionelles Bier gegen modernes Bier
  • traditionelle Schule vs. moderne Schule 

zu beleuchten...


WICHTIG:

Wir möchten die zwei ersten Romane von Asefaw in Deutschland auflegen und suchen einen Layouter, der Bücher in Tigrinya setzen kann. Wen Sie jemanden kennen, freuen wir uns sehr, wenn Sie uns bekannt machen...!